Das Café Mutz in Niederursel

25.04.2012 |

Nach Niederursel verschlägt es mich sehr selten, schade eigentlich, denn dieses Frankfurter Stadtviertel hat so einige schöne Seiten. Niederursel liegt im Nordwesten Frankfurts und besitzt einen eher dörflichen Charakter. Früher war es eine Stadt der Mühlen, die heutzutage jedoch anderweitig genutzt werden. Die vielen Fachwerkhäuser des Viertels ergänzen den dörflichen Charme. Wer nun Lust bekommen hat, Niederursel einen Besuch abzustatten, dem empfehle ich einen Abstecher in das Café Mutz zu unternehmen. Hier kann nach einer Fahrradtour oder einem netten Spaziergang lecker gegessen werden.

Das Café Mutz besteht nun seit gut 4 Jahren, davor hieß das Gasthaus "Die drei Raben". Nach einer Renovierung ist das Innere des Cafés hell und freundlich. Beim Blick in die Speisekarte ist mir sofort die leckere Frühstücksauswahl ins Auge gefallen, wie zum Beispiel die ofenfrischen Madeleines mit hausgemachter Marmelade und Joghurt für 4 Euro. Ja, im Café Mutz wird noch vieles selbstgebacken, sowas schätze ich sehr. Neben den Madeleines gibt es auch noch Pfannkuchen, Croissants, Müsli, Rühreier, Arme Ritter usw. Hier werde ich garantiert noch mal an einem Wochenende einkehren und mir solch ein Frühstück gönnen.

Die verwendeten Produkte im Café Mutz stammen überwiegend aus der Region und das erkennt man auf der Karte wieder. Saisonbedingt stehen jetzt natürlich Bärlauch und Spargel im Vordergrund. Kommt mir sehr gelegen, da ich beide Dinge unglaublich gerne esse. Mein Hauptgang fiel dann auf die Spaghetti mit Bärlauchpesto (8,50 Euro) und meine Begleitung wählte das Lachsfilet mit grüner Soße und Bratkartoffeln (13,50 Euro). Beide Gerichten schmeckten gut!

Sehr gut sind außerdem die Kuchen im Café Mutz. Natürlich selbst gebacken und das schmeckt man auch. Der Käse-, Erdbeer-, oder Pflaumenkuchen sind der Knaller. Unbedingt probieren.

Wer etwas Abstand von bunten Treiben in der City sucht, sollte sich mit Fahrrad, Bahn, Auto oder sonstigem nach Niederursel aufmachen. Im Café Mutz in Alt-Niederursel 27 kann sich dann bei gutem Essen für alles weitere gestärkt werden. Viel Spaß!

Bewerten Sie diesen Beitrag!
( 1 Bewertung, Ø 1 Stern )

Kommentar zum Artikel

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail ist erforderlich, wird aber nicht veröffentlicht.

Infos zum Datenschutz
tracking